Guide and Techniktrainer

Guide and Techniktrainer

 

 

Meine Grundkenntnisse erlangte ich auch etwa um die Jahrtausendwende im Bikepark Geißkopf, wo ich meine ersten Erfahrungen als Guide und Fahrtechniklehrer machen konnte. Ernst wurde es dann aber erst auf La Palma, wo Orientierung und das bedachte Führen von Gruppen schon etwas schwieriger war. Dort lernte ich dann auch Stefan Hermann kennen, der mich prompt in seine MTB-Academy aufnahm. Mit ihm lernte ich ganz genau, was ein didaktischer Aufbau einer Tour und das genaue einschätzen meiner Teilnehmer bedeutet. Wem erkläre ich wie, was er zu tun hat oder auf was jemand speziell achten muss. Dies begleitete mich die nächsten 10 Jahre sehr intensiv, da das Guiding eine meiner Hauptbeschäftigungen wurde. 

Um dafür auch auf dem Papier richtig ausgebildet zu sein, absolvierte ich im Rahmen meiner Tätigkeit als Geräteturner im Sommer 1998 eine Ausbildung zum Staatlichen Allgemeinen Übungsleiter, dem die Fortbildung Radsport folgte. 

Der jährliche Wechsel von Deutschland auf die Kanaren wurde recht früh selbstverständlich, da ich mich dort in den den 5 Wintermonaten immer besser selbst verwirklichen konnte und mein Guide - Dasein weiter ausbaute. Das ging soweit, dass ich mich mit einem Kollegen Philipp Foltz, den ich in über 5 Jahren gemeinsamen Schaffens gut kennen lernte, selbständig machte und 2005 das Unternehmen Atlantic Cycling gründete. 

10 Jahre später lief das dann sogar so gut das es mir zuviel wurde und ich mich wieder mehr auf spezielle Abenteuer in persönlicheren Kleingruppen konzentrieren wollte. Diese Abenteuer findet ihr hier in meine Kalender.

Richtig Springen, sicher Stufen fahren, schnell durch Kurven oder das Hinterrad versetzen, kein Problem.

All diese Erfahrung, didaktische Weiterentwicklungen und KnowHow fließen täglich in meine Events um perfekte Bike-Urlaubs- Erlebnisse, Fahrtechnisches weiterkommen oder Incentives erfolgreich durch zu führen.